Kita-Ordnung - § 7

[Elternbeitrag]

 (1) Der Elternbeitrag ist für das gesamte Betreuungsjahr zu bezahlen, auch für die Schließzeiten sowie bei Abwesenheit des Kindes. Ein ermäßigter Beitrag wird beim älteren Kind gewährt, wenn die Eltern den Beitrag für zwei oder mehr Kinder bezahlen müssen.

(2) Der Elternbeitrag wird in 12 monatlichen Beträgen erhoben.

Für Vorschulkinder (letztes Kindergartenjahr) ist der Beitrag bis 100,-- € beitragsfrei 

Elternbeitragstaffelung Kindergarten:

Stunden

Wochenstunden

Beitrag

Spielgeld

Gesamt

3-4 Stunden

bis 20

65,00 €

3,50 €

68,50 €

4-5 Stunden

bis 25

71,50 €

3,50 €

75,00 €

5-6 Stunden

bis 30

78,00 €

3,50 €

81,50 €

6-7 Stunden

bis 35

84,50 €

3,50 €

88,00 €

7-8 Stunden

bis 40

91,00 €

3,50 €

86,50 €

8-9 Stunden

bis 45

97,50 €

3,50 €

101,00 €

9-10 Stunden

bis 50

104,00 €

3,50 €

107,50 €

 ermäßigter Beitrag

 (wird beim älteren Kind gewährt, wenn die Eltern den Beitrag für zwei oder mehr Kinder bezahlen müssen)

Stunden

Wochenstunden

Ermäßigter Beitrag

Spielgeld

Gesamt

3-4 Stunden

bis 20

45,00 €

3,50 €

48,50 €

4-5 Stunden

bis 25

50,00 €

3,50 €

53,50 €

5-6 Stunden

bis 30

55,00 €

3,50 €

58,50 €

6-7 Stunden

bis 35

60,00 €

3,50 €

63,50 €

7-8 Stunden

bis 40

65,00 €

3,50 €

68,50 €

8-9 Stunden

bis 45

70,00 €

3,50 €

73,50 €

9-10 Stunden

bis 50

75,00 €

3,50 €

78,50 €

 

Stunden

Schulkinder

 

 

1-2 Stunden

39,00 €

 

 

2-3 Stunden

52,00 €

 

 

ab 3-4 Stunden wie Kindergarten

 

(3) Der Elternbeitrag ist monatlich im Voraus bis zum fünften des Monats kostenfrei zu entrichten. Der Beitrag wird durch die katholische Pfarrkirchenstiftung „St. Georg“ per SEPA –Basis-Lastschriftverfahren von dem Konto der Eltern abgebucht. Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende oder einen Feiertag, verschiebt sich dieser auf den ersten folgenden Werktag. Barzahlung ist nicht möglich.

 

(4) Die katholische Pfarrkirchenstiftung „St. Georg“ ist berechtigt, den Elternbeitrag zu Beginn eines jeden Betreuungsjahres neu festzusetzen. Darüber hinaus kann eine Anpassung des Elternbeitrages vorgenommen werden, sofern und soweit die allgemeine Kostenentwicklung dies erfordert. Die katholische Pfarrkirchenstiftung „St. Georg“ hört den Elternbeirat bei der Festlegung des neuen Elternbeitrages an. Die Anpassungen werden zu Beginn des zweiten Monats wirksam, der auf die Benachrichtigung der Eltern folgt.

06.11.2013 (ohne Gewähr)